| 00.00 Uhr

Radevormwald
Stricken für den guten Zweck beim Basar in Dahlerau

Radevormwald. Im Gemeindehaus am Siedlungsweg türmten sich gestern bunte Pudelmützen, Wollsocken und selbst gemachte Marmelade. Der Handarbeitskreis der evangelischen Gemeinde Dahlerau eröffnete am Vormittag seinen Basar, dessen Einnahmen für die Renovierung der Kirchengemeinde genutzt werden. Dorit Lauterbach, die den Handarbeitskreis vor mehr als zehn Jahren gegründet hatte, stand selber hinter der üppigen Kuchentheke. "Neben den Handarbeiten bieten wir heute Kaffee, Kuchen und warme Speisen an", sagte sie.

"Wir stricken jeden Mittwoch zusammen, aber natürlich arbeiten wir auch zuhause an den Produkten weiter, um möglichst viel auf unserem Basar verkaufen zu können", sagte Leni Wotsch, die zusammen mit Marianne Kuckelsberg die Verkaufsstände des Handarbeitskreises betreute. Die Seniorin ist seit der ersten Stunde des Handarbeitskreises mit von der Partie und liebt es, sich kreativ auszuleben und immer wieder neue Strickmuster auszuprobieren. "Hier finden viele Besucher individuelle Weihnachtsgeschenke zu einem fairen Preis. Außerdem unterstützen die Einnahmen unsere Gemeinde."

Zu den zwölf Frauen des Kreises gehört auch Marianne Kuckelsberg. Sie achtet darauf, dass der Basar immer wieder neue Produkte anbietet, um für die Besucher interessant zu bleiben. "Heute haben wir Holzdekorationen im Angebot und Schmuck, der gut angenommen wird. Sehr beliebt sind dieses Jahr auch unsere Liköre und unsere Marmeladen", sagte sie. Leni Wotsch ist in Dahlerau nämlich nicht nur für ihre Strickkünste, sondern auch für ihre feinen Geschmacksknospen bekannt. Ihre Apfelmarmelade war schnell vergriffen, und auch der Bratapfellikör entpuppte sich als Renner.

Dorit Lauterbach ist froh, dass sich der Basar ihres Handarbeitskreises etabliert hat und jedes Jahr viele Besucher anlockt. "Heute haben wir richtig viel zu tun, und das ist auch gut so." Für die Renovierung der Kirche wurde auf dem Basar außerdem der Fotografie-Kalender "Die Wupperorte - historische Aufnahmen" verkauft.

(trei)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Stricken für den guten Zweck beim Basar in Dahlerau


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.