| 00.00 Uhr

Radevormwald
Täter dringen gleich zweimal in Supermarkt ein

Radevormwald. Gleich zweimal sind bislang noch unbekannte Täter am vergangenen Sonntag in einen Lebensmittelmarkt an der Kaiserstraße eingebrochen.

Wie Polizeipressesprecher Michael Tietze am Montag mitteilte, war die Polizei zunächst alarmiert worden, nachdem Unbekannte in der Zeit zwischen 2.40 und 2.55 Uhr ein etwa 80 Zentimeter großes Loch in die Eingangstür geschlagen hatten. Beute war den Tätern hierbei nicht in die Hände gefallen. Mit einer aufgeklebten Glasscheibe konnte das entstandene Loch wieder verschlossen werden. Gegen 14.35 Uhr stellten Zeugen dann aber fest, dass diese Notverglasung wiederum zerstört worden war. Durch das Loch waren die Unbekannten in den Lebensmittelmarkt eingedrungen, hatten dort einen Zigarettenschrank aufgebrochen und flüchteten mit ihrer Beute.

Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen sollten Zeugen dringend an das Kriminalkommissariat in Wipperfürth melden unter Tel. 02261 81990.

(rue)