| 00.00 Uhr

Radevormwald
Tafeln für den Park in Auftrag gegeben

Radevormwald: Tafeln für den Park in Auftrag gegeben
FOTO: Wolfgang Scholl
Radevormwald. Radevormwald (wos) Der Park im Kollenberg an der Telegrafenstraße fristet seit Jahren ein zum Teil trauriges Dasein, weil er abseits der Straße gelegen auch zu Gelagen genutzt wird. Bronzetafeln zur Erinnerung Verstorbener aus den Weltkriegen sind zum Teil von Fremden abgerissen, zum Teil aber auch von der Stadt abgenommen worden. Ein Auftrag, die Tafeln zu erneuern, soll erteilt sein. Darüber war vor einiger Zeit in öffentlicher Sitzung berichtet worden Der Betriebshof fährt den kleinen Park regelmäßig an, um die Mülleimer zu leeren und den Park in Ordnung zu halten, berichtet der Leiter des Betriebshofes, Norbert Petri.

Bei diesen Arbeiten müssen die Betriebshofmitarbeiter regelmäßig auch den Teich inspizieren und ihn in diesen Tagen auch vom Laub befreien. "Zuletzt mussten Mitarbeiter in den Teichsteigen und die Bänke wieder aus dem Teich holen, die sonst im Umfeld des Parks stehen", berichtet Norbert Petri.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Tafeln für den Park in Auftrag gegeben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.