| 00.00 Uhr

Radevormwald
Tag der Ausbildung am 11. Juni

Radevormwald. Seit 2012 organisiert das Radevormwalder Unternehmernetzwerk (RUN) jedes Jahr einen "Tag der Ausbildung". Die positiven Rückmeldungen der teilnehmenden Unternehmen nach der Veranstaltung im vergangenen Jahr waren Anlass dafür, dass RUN am Samstag, 11. Juni, von 10 bis 15 Uhr den dann fünften Ausbildungstag initiiert.

Die Veranstaltung ermöglicht den teilnehmenden Unternehmen, ihr gesamtes Spektrum an Ausbildungs-, Praktikums- und Arbeitsplätzen anzubieten und über Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zu informieren. An dieser Messe können die teilnehmenden Unternehmen wie in den Vorjahren parallel auch ihre Pforten für Gäste öffnen und ihr Programm für diesen Tag selbst bestimmen (Führungen durch Betriebsteile, Vorträge, Gespräche).

Zudem wird es wieder einen zentralen Messestandort in der Innenstadt für Institutionen und Unternehmen geben, die nicht in ihren Betrieb einladen. Als Ort könnte die GGS Stadt angeboten werden, RUN sieht sich aber nach einer Alternative um. In einer Broschüre, die an Schulen in Rade, Hückeswagen, Remscheid, Wermelskirchen, Wipperfürth und Halver verteilt wird, werden die Angebote der Teilnehmer übersichtlich dargestellt.

Anmeldungen werden von Klaus Lüttgenau (Kanzlei Lüttgenau und Thunich) per Fax 02195 688710 oder E-Mail unter info@luettgenau.de entgegengenommen.

(wos)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Tag der Ausbildung am 11. Juni


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.