| 00.00 Uhr

Radevormwald
Tour zum Europa-Parlament in Brüssel

Radevormwald: Tour zum Europa-Parlament in Brüssel
Der Europa-Abgeordnete Herbert Reul (vorne 4.v.l.) begrüßte in Brüssel die Delegation aus Radevormwald. FOTO: privat
Radevormwald. Das Partnerschaftskomitee Rade- Châteaubriant reiste nach Brüssel, berichtet Helmut Stoffel.

Mehr als 40 Personen, auch Nichtmitglieder, zeigten neben dem Interesse an internationalen Städtepartnerschaften auch allgemeines Interesse an den Orten und Institutionen, an denen inzwischen die wesentlichen politischen Weichen für das vereinigte Europa gestellt werden. Zunächst stand eine Stadtrundfahrt auf dem Programm, später folgte eine in Eigenregie.

Höhepunkt der Reise war der Empfang im Europaparlament durch den Europa-Abgeordneten der CDU Herbert Reul aus Leichlingen. Der Abgeordnete nahm sich viel Zeit, um Fragen zu beantworten. Eine Besichtigung des Parlaments gehörte ebenfalls zum Programm. Beeindruckend ist bereits die Größe des Plenarsaales, beeindruckend auch die Tatsache, dass für die inzwischen fast 30 Mitgliedsstaaten jede Diskussion und jedes Schriftstück aus jeder der Landessprachen in 21 offizielle Sprachen übersetzt werden müssen, ein kaum vorstellbarer Vorgang.

Natürlich warten weitere Termine auf die Mitglieder. Zunächst steht das Sommerfest am Samstag, 18. Juli, im TSV-Vereinsheim an. Eine weitere Tagestour ist noch in Planung. Einen weiten Raum werden auch die Überlegungen und Planungen zum 700-jährigen Bestehen der Stadt 2016 einnehmen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Tour zum Europa-Parlament in Brüssel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.