| 00.00 Uhr

Radevormwald
Tuspo-Bambini bleiben ohne Niederlage

Radevormwald. Die Bambini von Tuspo Dahlhausen und ihren Trainern Guido Musial und Stefan Kempf haben es in ihrer ersten Spielzeit tatsächlich geschafft - sie blieben ungeschlagen. Denn auch die letzte Partie der Spielzeit gestalteten die jüngsten Tuspo-Kicker erfolgreich und siegten beim TS Struck 2 mit 6:0.

Nach einer schnellen Führung durch Tore von Luke Musial und Lionel Kempf, kam der Gastgeber besser ins Spiel, dem starken Torwart Leander Thomssen war es zu verdanken, dass kein Gegentor fiel. Kurz vor der Pause konnte Lionel Kempf erhöhen. Nach der Pause trafen Luke Musial (2) und Collin Courtz. Damit blieb die Mannschaft in allen Spielen der Hin- und Rückrunde ungeschlagen. Im Vereinsheim auf der Brede feierte die Mannschaft im Anschluss mit den Eltern bei Pizza und Eis. Als Belohnung gab es neue Trainings-T-Shirts für alle Spieler.

Ebenfalls ihr letztes Saisonspiel bestritt die C JSG Dahlhausen/Hückeswagen. In einem Freundschaftsspiel beim TSV Ronsdorf unterlag die Mannschaft gegen einen Niederrheinliga-Qualifikanten verdient mit 5:3. Durch eine Einzelaktion mit Tor von Rico Sanchez und einem weiterem von Justin Ulherr konnte die Mannschaft kurzfristig ausgleichen, aber die teilweise unsichere Abwehr um Mo Fleck, Tugay Alizadah und Jo Kraft leistete sich zu viele individuelle Fehler. Durch einige Umstellungen, unter anderem agierte Torwart Cedric Kopp auf der rechten Abwehrseite und Maurice Steinshorn verteidigte links, konnte die C JSG das Spiel weitestgehend offen gestalten und kam durch Rico Sanchez zum Anschlusstreffer.

(wos)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Tuspo-Bambini bleiben ohne Niederlage


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.