| 00.00 Uhr

Radevormwald
Unternehmer informieren sich über Zuwanderung

Radevormwald. Die Initiative FachKraftWerk Oberberg informiert Unternehmen am Donnerstag, 26. November, 18 bis 19.30 Uhr, über Möglichkeiten und Herausforderungen, die mit Zuwanderung einhergehen.

Was muss ein Unternehmen beachten und wissen, wenn es Flüchtlinge durch Arbeit oder Ausbildung integrieren möchte? Welche Institutionen können helfen, wo sind Ansprechpartner zu finden? Referenten des Kreises, der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter sowie den Kammern informieren über Arbeitsaufnahme und Perspektiven. Das Unternehmen HEW Habel aus Wipperfürth berichtet über erste Erfahrungen mit der Flüchtlingsintegration. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung: Tel. 02261 88-6802, E-Mail: daniela.barden@obk.de

Do. 26. November, 18 bis 19.30 Uhr, Halle 32, ehemaliges Steinmüllergelände Gummersbach, Steinmüllerallee 10.

(rue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Unternehmer informieren sich über Zuwanderung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.