| 00.00 Uhr

Radevormwald
Vortrag über Martin Luther

Radevormwald. Im Rahmen einer Vortragsreihe des Bergischen Geschichtsvereins hält Prof. Dr. Martin Ohst von der Bergischen Universität Wuppertal am Freitag, 28. April, 19.30 Uhr, einen Vortrag zum Thema "Warum feiern wir Luther?" im Mehrzweckraum des Bürgerhauses.

Ohst schreibt über seinen Vortrag: "Inmitten der geschichtlichen Veränderungsschübe an der Schwelle vom Mittelalter zur Frühen Neuzeit hat Martin Luther ein neuartiges Verständnis der christlichen Religion ausgearbeitet. Als akademischer Lehrer, als Prediger und als wirkungsreichster Publizist seiner Zeit hat er es verbreitet, und er hat an seiner praktischen Verwirklichung mitgearbeitet. Mit alledem hat Luther, willentlich oder unwillentlich, wichtige Beiträge zur Entstehung derjenigen kulturellen Bestände geleistet, die wir bis heute als bewahrungswürdig und zukunftsfähig schätzen."

Fr. 28. April, 19.30 Uhr, Mehrzweckraum Bürgerhaus, Schlossmacherplatz.

(rue)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Vortrag über Martin Luther


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.