| 00.00 Uhr

Radevormwald
Wartezeiten an neuer Kreuzung in Bergerhof

Radevormwald. Mit längeren Wartezeiten müssen in den nächsten Tagen und Wochen die Pendler und Durchfahrenden auf der Bundesstraße 229 rechnen. Dort wird von der Elberfelder Straße zur Heinestraße eine Kreuzung als Zufahrt zum Neubaugebiet auf der Loh'schen Weide gebaut.

Der Verkehr wird einspurig an der Baustelle vorbeigeführt. Betroffen ist auch die Zu- und Ausfahrt zur Tankstelle Krämer, zum Unternehmen Erlemann & Huckenbeck und zum Fitness-Studio Magnesia. Die Ausfahrenden haben sich an den jeweiligen Ampelphasen zu orientieren.

Gebaut worden ist die bisherige Zufahrt vor vielen Jahren als Grundstücksausfahrt zur katholischen und inzwischen denkmalgeschützten ehemaligen Kirche St. Gangolf. Das Gebäude, das die Kirchengemeinde St. Marien verkauft hat, steht seit vielen Jahren leer. Später wurde die Ausfahrt zur Baustellenstraße hergerichtet. Jetzt wird die Kreuzung die Ein- und Ausfahrt zum neuen Bereich Heinestraße.

(wos)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Wartezeiten an neuer Kreuzung in Bergerhof


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.