| 00.00 Uhr

Radevormwald
Weltgebetstag der Frauen in ökumenischer Gemeinschaft

Radevormwald. Der Weltgebetstag ist eine weltweite Basisbewegung christlicher Frauen. Jedes Jahr, immer am ersten Freitag im März, wird er von Menschen in mehr als 170 Ländern gefeiert. Weltgebetstag - das ist gelebte Ökumene, auch im Evangelischen Kirchenkreis Lennep. Der Gottesdienst wird jedes Jahr gemeinsam von Frauen unterschiedlicher Konfessionen aus einem anderen Land der Erde vorbereitet. 2016 kommt er aus Kuba. Das Motto lautet "Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf." Es bezieht sich auf die Bibelstelle aus Markus 10,13-16. Texte, Lieder und Gebete dafür haben mehr als 20 kubanische Frauen unterschiedlicher christlicher Konfessionen ausgewählt. Sie erzählen von ihren Sorgen und Hoffnungen angesichts der politischen und gesellschaftlichen Umbrüche in ihrem Land.

In Radevormwald wird der Weltgebetstag am Freitag, 4. März, traditionell in ökumenischer Gemeinschaft gemeinsam von der evangelischen Kirchengemeinde Dahlerau, der evangelischen Kirchengemeinde Remlingrade, der freien Evangelischen Gemeinde Dahleau und der Katholischen Kirchengemeinde von St. Josef Vogelsmühle gefeiert - und zwar ab 15 Uhr im evangelischen Gemeindehaus, Siedlungsweg 24. Im Anschluss gibt es ein gemeinsames Kaffeetrinken. Frauen und Männer sind gleichermaßen willkommen, berichtet Presbyterin Dorit Lauterbach.

Auch in der Innenstadt wird der Weltgebetstag gefeiert: Männer und Frauen sind zu der Feier ab 16 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus eingeladen. Ansprechpartnerin ist Katrin Weber vom Vorstandsteam der Evangelischen Frauenhilfe im Kirchenkreis Lennep, Tel. 02195 8784, E-Mail: kawebera@gmail.com

In Remlingrade findet bereits am Sonntag, 28. Februar, 11 Uhr, ein Familiengottesdienst zum Weltgebetstag mit Pfarrerin Maria Kluge im Gemeindehaus Herkingrade statt.

In Hückeswagen wird der Tag am Freitag, 4. März, 16 Uhr, in der katholischen Kirche von St. Mariä Himmelfahrt gefeiert. Zum anschließenden Kaffeetrinken im Gemeindehaus neben der Kirche sind alle Besucherinnen eingeladen.

(rue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Weltgebetstag der Frauen in ökumenischer Gemeinschaft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.