| 00.00 Uhr

Radevormwald
Wülfing-Dampfmaschine vor 125 Jahren aufgestellt

Radevormwald. Das Wülfingmuseum in Dahlerau bietet auch 2016 wieder zahlreiche Themenführungen an, die immer an Sonntagen um 11.30, 13.30 und 15.30 Uhr stattfinden. Das Museumsteam hat viele Themen bearbeitet, die die Vielseitigkeit der Textilstadt an der Wupper einfangen und verschiedene Zielgruppen ansprechen. Unter der Überschrift "Fäden kreuz und quer" wird das Fabrikationsgeheimnis der Wülfing-Handtücher gelüftet. Führungen zu diesem Thema stehen am 5. Juni, 28. August und 13. November an.

Wie die Energieversorgung einer Fabrik durch Wasser- und Dampfkraft funktioniert, können die Besucher am 15. Mai, 31. Juli und 27. November erfahren. Wer sich mehr für das gesellschaftliche Leben rund um die Fabrik Wülfing interessiert, kann am 29. Mai, 14. August oder 23. Oktober in das Museum kommen. Dann werden Führungen zu "Dahlerau, eine Textilstadt" angeboten, die das Leben der Belegstadt und der Wülfing-Familie zeigen. Die Teilnehmer erwartet ein Einblick in die Lebensmittelpunkte von damals. Was Wolle alles kann und wie sie verarbeitet wird, erklären die Mitarbeiter des Museums am 19. Juni und 11. September. Den Besuchern werden alle Informationen über tierische, pflanzliche und synthetische Fasern nahegelegt. Besonders interessant für Kinder sind die "Zerreissproben" am 24. April, 17. Juli und 9. Oktober. An diesen Sonntagen werden die Stoffe aus der Wülfing-Fabrik auf ihre Qualität getestet. Eine Textilprüfung zum Anfassen und Mitmachen. Modeliebhaber kommen am 10. April, 3. Juli und 25. September auf ihre Kosten, wenn Führungen zu dem Motto "Mode aus dem Tal der Wupper" auf dem Programm stehen.

Am 1. Mai ist der Gus-Anton-Kammerchor aus Remscheid zu Gast im Museumscafé. Einlass ist ab 14.30 Uhr, Karten kosten zehn Euro. Neben den Themenführungen feiert das Museum am Pfingstmontag, 16. Mai, den Mühlentag mit einer Führung durch das Wasserkraftwerk Dahlhausen. Ein Sommerfest steigt am 31. Juli zur Inbetriebnahme der Dampfmaschine vor 125 Jahren. Freien Eintritt gibt es am Tag des offenen Denkmals, 11. September.

Das Museum ist jeden Sonntag von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 4 Euro, eine Führung einen Euro extra. Infos: Tel. 02191 6922851 oder im Internet www.wuelfing-museum.de

(trei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Wülfing-Dampfmaschine vor 125 Jahren aufgestellt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.