| 00.00 Uhr

Radevormwald
Wupperchöre laden zum 45. Adventskonzert

Radevormwald. Auch in diesem Jahr dürfen sich die Musikfreunde auf ein abwechslungsreiches und besinnliches Adventskonzert der Wupperchöre freuen. "Wir sind mit der Planung so gut wie fertig", sagt Ingeborg Schreiber, Vorsitzende des gemischten Chores "Serenita Önkfeld".

Das Los der Koordination sei in diesem Jahr auf sie gefallen. Damit löst sie Hans-Gerd Bausche ab. Die große Chorgemeinschaft einigte sich darauf, dass künftig alle Fäden in einer Hand zusammenlaufen sollen, doch dies abwechselnd in allen Chören. "Serenita hat den Anfang gemacht. Die Arbeit ist gut von Bausche übergeben worden", erzählt Ingeborg Schreiber. "Die Liederauswahl ist abgesprochen, auch die Reihenfolge des Programms", sagt sie. So öffnet sich am Sonntag, 13. Dezember, die Türe der evangelischen Kirche in Dahlerau zum 45. Mal für ein Adventskonzert der Wupperchöre, Einlass: 15.30 Uhr, Beginn: 16 Uhr.

Neben Serenita sind dabei: Posaunenchor und Seniorensinggemeinschaft der Evangelischen Kirchengemeinde Dahlerau, Kirchenchor "Cäcilia" der katholischen Pfarrgemeinde St. Josef Vogelsmühle, Hobby Singers, Singkreis Remlingrade, Lenneper Frauenchor und Solistin Lena Lorenz. An der Orgel sitzt Annette Busch. Der Erlös ist für die Renovierungsarbeiten der Kirche in Dahlerau bestimmt.

So. 13. Dezember, 16 Uhr, Kirche Keilbeck, Siedlungsweg.

(sig)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Wupperchöre laden zum 45. Adventskonzert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.