| 15.12 Uhr

Radevormwald
Zwei Frauen überfallen Senior vor Geldinstitut

Die Maschen der Trickbetrüger
Die Maschen der Trickbetrüger FOTO: dpa, frg fpt
Radevormwald. Ein 67-Jähriger ist am Montagmorgen Opfer von Trickbetrügern geworden. Der Rentner hatte gerade eine größere Summe Bargeld abgehoben, als er von zwei jungen Frauen angesprochen wurde.

Die beiden Frauen hatten es auf die Geldbörse des Rentners abgesehen. Als der Mann gegen zehn Uhr das Geldinstitut verließ, hielten ihm die beiden Frauen eine Unterschriftenliste vor. Der Radevormwalder holte daraufhin seine Geldbörse heraus. Eine der Frauen schlug ihm die Börse aus der Hand, die andere nutzte die Verwirrung des Rentners, um das Geld daraus zu entwenden.

Nach Angaben des Mannes waren die beiden Frauen zwischen 15  und  19 Jahre alt und etwa 1,55 Meter groß. Beide hatten schwarze Haare und trugen schwarze Mäntel.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat Wipperfürth unter der Rufnummer 02261 81990 entgegen.

(ots)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Zwei Frauen überfallen Senior vor Geldinstitut


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.