| 00.00 Uhr

Radevormwald
Zwei Konzerte der Harmonika-Band

Radevormwald. Die Harmonika-Band lädt auch in diesem Jahr wieder zu zwei Konzerten ein. Zum besonderen Anlass, 700 Jahre Radevormwald, gibt es eine Musical-Revue. Dabei werden die Musiker im Bürgerhaus unter anderem von Sängern und Sängerinnen der Bergischen Universität Wuppertal unterstützt. Auch Sandra Moreno aus Radevormwald ist wieder mit dabei, die schon bei einigen Konzerten in den vergangenen Jahren mitwirkte. Erster Konzerttermin ist morgen um 17 Uhr, Einlass 16.30 Uhr. Zweiter Termin am Sonntag, 13. März, 15.30 Uhr, Einlass 15 Uhr. Um dieses gewaltige Vorhaben und Programm zu verwirklichen, mussten die Beteiligten eine Menge Sonderschichten einlegen. Der Großteil der Musicalarrangements wurden von Orchesterleiterin Manuela Leven und Akkordeonistin Thea Jacobs in mühevoller Arbeit bis ins kleinste Detail bearbeitet.

Mit Klängen aus den Musicals "Das Phantom der Oper", "Der König der Löwen", "Sister Act" und vielen mehr soll das Publikum begeistert und zum Mitsingen animiert werden. Außerdem gibt das Orchester zwei Medleys aus der "West Side Story" und "My Fair Lady" zum Besten. Zu jedem dieser Musicals gibt es spezielle Kostüme und Choreographien.

Eine Neuheit ist, dass das Orchester zum ersten Mal im Orchestergraben Platz nimmt, damit sich die gesangliche Darbietung auf der Bühne in voller Größe entfalten kann. Die Tickets kosten fünf Euro für Jugendliche und zehn Euro für Erwachsene. An der Tageskasse kosten die Karten zwölf Euro für Erwachsene. Kinder bis zehn Jahre haben freien Eintritt.

Sa. 12. März, 17 Uhr, So. 13. März, 15.30 Uhr, Bürgerhaus Schlossmacherplatz.

(rue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Zwei Konzerte der Harmonika-Band


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.