| 00.00 Uhr

Radevormwald
Zwei Siege, eine Niederlage für die HSG-Handballer

Radevormwald. Die Radevormwalder Herren 3 der Handballer der HSG Rade/Herbeck gewann in der Kreisliga Bergisch Land beim HC Wermelskirchen 4 in der Kreisliga mit 30:22, Halbzeit 16:10. In beiden Hälften bestimmte das HSG-Team das Spiel. Es wirkten mit: Leon Linek und Grischa Röbke im Tor, Hermann (10), Leonhard Linek (9/6), Cordelair (6), Rosetta und Schmidt (je 2), Reczuck (1), Röser und Flüs.

In heimischer Halle an der Hermannstraße spielte die Rader-Herren 4 gegen BHC-Solingen 5 und gewannen mit 29:21, Pausenstand 18:9. Die HSG gewann auch dieses Spiel wieder klar (Halbzeit 18:9). Er bleibt damit Spitzenreiter der 2. Kreisklasse. Die Treffer erzielten Daniel Kärgel, Pelle Schäfer (je 6), Sascha Sander, Uwe Schmidt (je 1), Gabor Hack (6/1) und Gerwin Kortmann (3).

Bei der Jugend spielte die weibliche C1-Jugend im Spiel der Verbandsliga Niederrhein beim ASV Süchten und holte einen 12:23-Sieg, Halbzeit 7:12. Die kampfbetonte Begegnung war am Anfang ausgeglichen, aber mit der sicheren Sophie Bertermann im Tor und gekonnten Spielzügen im Angriff hatte die HSG zur Halbzeit einen Fünf-Tore-Vorsprung. Zur Halbzeit kam die Ansage von Trainer Martin Sobetzko zu ruhigem Spiel und sicherer Ballführung. Das setzte die HSG um und kam mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung zum Erfolg, berichtet HSG-Pressesprecher Dieter Klein. Es spielten: Selin Sevimes und Sophie Bertermann im Tor, Kelsey Kreimendahl (6), Federica Caccamo, Liv Braun (4), Saskia Osenberg, Jennifer Liesen (5), Tomke Steimann (7), Kim Berghaus und Maylea Dahlmann(1).

Am Wochenende haben die Handballer der HSG Rade/Herbeck wieder ein Heimspiel in den Sporthallen an der Hermannstraße. Die ersten Damen spielen um 16.25 Uhr in der Oberliga gegen das Team des Neusser HV. Die ersten Herren in der Verbandsliga haben den aus der Landesliga bekannten Verein MTG Horst Essen zu Gast. Anpfiff in der Halle I ist um 18 Uhr. Um 19.30 Uhr zum Abschluss spielt die zweite Mannschaft der Herren in der Bezirksliga gegen das Team des VfL Solingen I.

(wos)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Zwei Siege, eine Niederlage für die HSG-Handballer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.