| 00.00 Uhr

Radevormwald
Zwei Siege und zwei Niederlagen für Tuspo

Radevormwald. Die F-Jugend von Tuspo Dahlhausen konnte leider nicht an die guten Leistungen der letzten Wochen anknüpfen und verlor das Heimspiel gegen SSV Bergisch Born mit 2:8. Beide Tore erzielte Leland Sanchez.

Die E 2 Jugend verlor ihr Heimspiel unglücklich mit 1:2 gegen VfB Marathon Remscheid 2. In einem sehr spannenden und fairen Spiel zeigten alle elf eingesetzten Spieler eine geschlossene Teamleistung. Das Tor erzielte Shayan Stark zehn Minuten vor Schluss.

Die D-Jugend hat das Ortsderby gegen SC 08 Radevormwald 2 nach einer starken Teamleistung mit 2:1 (0:0) gewonnen. Fynn Schlamm erzielte das wichtige 1:0 für Tuspo. Nach dem unglücklichen Ausgleich durch einen Weitschuss kämpfte sich das Team wieder ins Spiel und erzielte den Siegtreffer durch Jonas Kalteis. Die C JSG Dahlhausen/Hückeswagen gewann beim SV 09/35 Wermelskirchen mit 3:0 (1: 0). Gegen einen sehr defensiv agierenden Gegner erspielte sich die Mannschaft in der ersten Halbzeit nur wenige Torchancen. Nach einer taktischen Umstellung in der Pause kam die Mannschaft, angetrieben von Mo Fleck und Leon Streit, immer besser ins Spiel. Lauf- und spielstark agierte der diesmal als Feldspieler eingesetzte Torwart Cedric Kopp. Tore: Daniel Franz (2) und Daniel Kalteis.

Nun kommt es am kommenden Samstag, 14. November, zum Spitzenspiel gegen den ebenfalls verlustpunktfreien Tabellenführer TV Dabringhausen.

Anstoß 14.45 Uhr, Sportplatz Auf der Brede.

(wos)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Zwei Siege und zwei Niederlagen für Tuspo


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.