| 00.00 Uhr

Hösel
15-jährige Radlerin bei Unfall in Hösel schwer verletzt

Hösel. Schwere Verletzungen erlitt gestern morgen eine 15-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall auf der Bahnhofstraße, Ecke Preußenstraße. Eine 64-jährige Autofahrerin konnte nach Polizeiangaben den Zusammenstoß nicht verhindern. Die Radlerin war von rechts auf die Fahrbahn gefahren, "ohne auf den fließenden Verkehr zu achten", wie es im Polizeibericht heißt. Die Jugendliche bog von einem Waldweg aus ab. Sie stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich schwer. Sie wurde durch einen zufällig anwesenden Rettungssanitäter und eine herbeigerufene Rettungswagenbesatzung an der Unfallstelle behandelt und anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Duisburg gebracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Rettungsmaßnahmen wurde die Bahnhofstraße für rund 40 Minuten gesperrt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hösel: 15-jährige Radlerin bei Unfall in Hösel schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.