| 00.00 Uhr

Ratingen
57-Jährige wird bei Raub in West leicht verletzt

Ratingen. Am Donnerstag, gegen 18.45 Uhr, wurde eine 57-jährige Frau bei einem Raub leicht verletzt.

In einem Innenhof, im Bereich der Häuser 2 - 24, fragte sie ein Unbekannter mit sehr leiser Stimme nach dem Weg, dann riss er ihr die Kette vom Hals.

Beschreibung: etwa 20 bis 25 Jahre, etwa 175 cm, normale Statur, dunkle kurze Haare, graues Sweatshirt und blaue Jeans. Die Kriminalpolizei übernahm die weitere Bearbeitung. Zeugenhinweise erbittet Polizeidienststelle in Ratingen, 02102/9981-6210.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: 57-Jährige wird bei Raub in West leicht verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.