| 00.00 Uhr

Heiligenhaus
Acht Flüchtlinge kommen nächste Woche in der Ilp an

Heiligenhaus. Ende kommender Woche werden die ersten acht Flüchtlinge in Wohnungen im Haus Harzstraße 9 einziehen. Eine entsprechende Vorabnachricht ist im Rathaus angekommen. Woher die Menschen kommen, weiß man dagegen noch nicht. Dagegen hatte Fachbereichsleiter Jörg Saborni schon auf der Bürgerinformation zu den Unterbringungsplänen für die Oberilp erläutert: Drei Tage, bevor Flüchtlinge in der Stadt ankommen, steht fest, wer ankommen wird: Familien oder allein reisende, ebenso deren Nationalität. Das, so Saborni, sei immerhin schon ein Fortschritt gegenüber dem vergangenen Jahr, als die Stadt sich zum Teil ohne jede Vorabmeldung seitens des Landes aus dem Stand um Ankömmlinge habe kümmern müssen.

Die Strategie der Stadt - Wohnungen auf Vorrat anmieten - war in der Oberilp auf ein geteiltes Echo gestoßen. Nach vorn blickt nach dem Infoabend die BGO-Vorsitzende Heidi Busse: "Mehrere Mitglieder unserer Bürgergemeinschaft wollen sich an der Flüchtlingshilfe beteiligen." Gelegenheit hierzu dürfte sich in der ebenfalls neu einzurichtenden Sozial-Anlaufstelle im Haus Harzstraße 9 finden lassen. Dort werden auch Hausmeister und Betreuer Ansprechpartner sein.

(köh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heiligenhaus: Acht Flüchtlinge kommen nächste Woche in der Ilp an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.