| 00.00 Uhr

Ratingen
Altes Eisenhüttengelände: Ostteil der Fläche ist saniert

Ratingen. Ost (RP) Im Mai 2015 wurde mit den Sanierungsarbeiten auf dem ehemaligen Eisenhüttengelände begonnen, nun sind die Arbeiten im Ostteil der Fläche abgeschlossen. Dabei wurden rund 46.120 Tonnen Boden ausgekoffert und entsorgt und 8.360 Kubikmeter an belastetem Grund- bzw. Niederschlagswasser aus dem Baufeld abgepumpt und gereinigt. Die Sanierungsgrube wurde anschließend wieder mit unbelastetem Sand aus der Sanierungsfläche und mit Kies aufgefüllt. Der Kreis Mettmann hat die vertragskonforme Sanierung des ersten Bauabschnitts bestätigt und die Abnahme für diesen Teil der Fläche erteilt. Damit sei die notwendige Voraussetzung für die Bebauung des östlichen Teils der Fläche nach dem geltenden Bebauungsplan Ratingen Ost 386 erfüllt, teilte der Kreis weiter mit.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Altes Eisenhüttengelände: Ostteil der Fläche ist saniert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.