| 00.00 Uhr

Ratingen
Am Sonntag Kulturkneipe mit zwei Autoren

Ratingen. Die Kulturkneipe gestalten am Sonntag, 7. Juni, um 17 Uhr im Jugendzentrum Lux, Turmstraße, zwei Autoren, die Sommerliches lesen. Veranstalter ist der Literaturkreis Erkrath-Ratingen (Era). Mit dem Roman "Ein letzter Tag Unendlichkeit", der auf der Leipziger Buchmesse und in der Schweiz große Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat, stellt sich Lucien Deprijck vor. Juli 1750: Ein Star kommt nach Zürich, Friedrich Gottlieb Klopstock, Dichter, Theologe, Prophet einer neuen Poesie. Gefeiert und verehrt von einer Gruppe junger Bewunderer - und Bewunderinnen. Ihr Plan: eine Lustfahrt auf dem Zürcher See. Ihr Spiel: ein amouröser Partnertausch. Es wird ein Ausflug, den keiner der Beteiligten jemals vergessen wird. Den zweiten Teil gestaltet der Lyriker, Performer, Schlagzeuger und Manager Joachim P. Harms. Nach einem zweijährigen beruflichen Aufenthalt in den USA ist er mit neuen Texten unterwegs, die Eindrücke, Beobachtungen und Inspirationen aus beiden Lebensräumen bündeln. "Schlupfbereite Mückenlarven" nennt er sein lyrisches Programm und verspricht Wortfetzen und Wahrnehmungssplitter, begleitet und unterlegt von dem Bassisten Dietmar Wehr.

Der Eintritt ist frei.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Am Sonntag Kulturkneipe mit zwei Autoren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.