| 00.00 Uhr

Heiligenhaus
Am Weihnachtsbaum hängen 129 Wünsche

Heiligenhaus. Die Spendenaktion der Frauen-Union und der Kreissparkasse läuft noch bis zum 12. Dezember.

Insgesamt 129 Zettel mit Weihnachtswünschen hängen jetzt am geschmückten Weihnachtsbaum in der Filiale der Kreissparkasse Düsseldorf an der Hauptstraße. Die Wünsche haben verschiedene Institutionen an die Frauen-Union geschickt, die sie dann auf Kärtchen von Dieta Unteregge schrieb - jetzt müssen die vielen Wünsche nur noch erfüllt werden.

Uschi Klützke, Vorsitzende der Frauen-Union, bittet alle Bewohner aus Heiligenhaus und Umgebung, bei der Spendenaktion mitzumachen und den jungen und älteren Menschen eine Freude unterm Weihnachtsbaum zu machen.

Die Wunschbaumaktion findet erneut in Zusammenarbeit mit der Kreissparkasse Düsseldorf und der CDU-Frauen-Union Heiligenhaus statt. Die Wünsche haben das Caritas-Seniorenheim, das Diakoniezentrum Heiligenhaus, das Familienzentrum Nonnenbruch, das Wohnheim der Lebenshilfe, die evangelische Kirche, das Familienzentrum Himmelszelt, die Awo sowie die katholische Kirche geschickt.

Nun hängen die Wunschzettel an dem von der Kreissparkasse gespendeten Weihnachtsbaum, um an Spender weitergeleitet zu werden. Am Baum hängen auch viele persönliche Wünsche, die erfüllt werden möchten. Wenn Spender ein Päckchen fertig gepackt haben, können sie es beim Schuhhaus Dornemann, Am Rathaus 2, mit der Wunschkarte und der entsprechenden Nummer abliefern. Dieta Unteregge und Uschi Klützke holen die Päckchen dort ab und lagern sie zuhause.

Das allein ist schon eine logistische Herausforderung, denn alle 129 Geschenke müssen bis zum 13.Dezember abgeliefert sein, um sie dann rechtzeitig an die teilnehmenden Institutionen weiterzugeben. Die Aktion läuft anonym und die Päckchen werden am Ende unterm Weihnachtsbaum von den Leitern der Institutionen an die Beschenkten übergeben. Für die Frauen-Union ist das eine aufwendige Aktion, die aber auch Jahr für Jahr große Freude macht. Daher bitten Uschi Klützke, die Frauen-Union und die Kreissparkasse alle Bürger der Stadt Heiligenhaus und Umgebung um Unterstützung und sich an dieser Aktion zu beteiligen. Bis zum 12. Dezember läuft die Aktion in der Kreissparkasse - vorausgesetzt, es hängen noch Wunschkarten an Baum. Auch die Gruppe Innerheels beteiligt sich am Beschenken.

Ulrich Hamacher, Leiter der Filiale Hauptstraße, lud die Akteure nach der feierlichen Eröffnung der Wunschbaumaktion noch zu einem kleinen Frühstück ein.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heiligenhaus: Am Weihnachtsbaum hängen 129 Wünsche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.