| 00.00 Uhr

Heiligenhaus
Auto mit Gegenstand beworfen

Heiligenhaus. Das Auto einer Velberterin ist Freitagabend mit einem unbekannten Gegenstand beworfen worden. Dabei entstand ein Loch in der Windschutzscheibe.

Die Frau war gegen 18.15 Uhr auf dem Südring in Fahrtrichtung Velbert unterwegs. Als sie sich etwa zwischen den Häusern Nummer 160 und 180 befand, wurde die Windschutzscheibe ihres Opels von einem offensichtlich kleineren Gegenstand in Höhe des Innenspiegels getroffen. Dadurch wurde die Scheibe mit einem kleinen Loch an der unmittelbaren Aufprallstelle sowie mehreren Rissen stark beschädigt. Die Autofahrerin behielt die Kontrolle über ihr Fahrzeug, blieb unverletzt und setzte ihre Fahrt fort. Sie erstattete etwa eine Stunde später Anzeige bei der Velberter Polizei.

Die nach Anzeigenerstattung sofort veranlasste Spurensuche nach verdächtigen Gegenständen oder Projektilen sowie sonstigen Hinweisen, führten zu keinen weiteren Ergebnissen.

Hinweise nimmt die Polizei in Heiligenhaus, Telefon 02056 9312-6150, jederzeit entgegen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heiligenhaus: Auto mit Gegenstand beworfen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.