| 00.00 Uhr

Ratingen
Baustart für neuen Treff in Tiefenbroich

Ratingen. Die Realisierung einer der wichtigsten städtischen Baumaßnahmen für Tiefenbroich rückt nun näher. Die Stadtverwaltung hat nach Mitteilung des Vorsitzenden des Bezirksausschusses, Wolfgang Diedrich (CDU), im Ausschuss unter dem entsprechenden Tagesordnungspunkt mitgeteilt, dass mit dem Baubeginn für den Mehrgenerationentreff auf dem Gelände an der ehemaligen Martinschule an der Sohlstättenstraße im Oktober 2016 zu rechnen sei. Dies bestätigte Diedrich auf RP-Anfrage. Der Planungsauftrag an ein Architektenbüro sei für das Projekt, von dem auch die dringend benötigten baulichen Verbesserungsmaßnahmen für die Paul-Maar-Schule Am Söttgen wie für die OGATA abhängig sind, in den letzten Wochen von der Verwaltung erteilt worden. Zum Mehrgenerationentreff wird auch der städtische Seniorentreff Tiefenbroich wechseln.

Diedrich betonte: "Rat und Verwaltung haben das Gesamtprojekt auf die erste Prioritätsstufe gesetzt und jetzt mit der Verwirklichung Wort gehalten. Eine echte bauliche, schulische und gesellschaftliche Aufwertung für Tiefenbroich. Mit der Entwicklung im Nahbereich Mehrgenerationentreff/Martinschule wird auch der von der Tiefenbroicher Bevölkerung schon seit vielen Jahren gewünschte Ortsmittelpunkt ein großes Stück vorankommen."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Baustart für neuen Treff in Tiefenbroich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.