| 00.00 Uhr

Hösel
Bernhard Goldkuhle GmbH nicht insolvent

Hösel. Zu unserem Bericht "neue Wohnungen am Bahnhof Hösel" stellten Friedrich Görtz und Dirk Risse, Geschäftsführer der Bernhard Goldkuhle GmbH & Co. KG, klar, dass ihr Unternehmen nicht von der Insolvenz der Frick für wand und Boden Fachmärkte GmbH & Co. KG und der Goldkuhle Verwaltungs- und Beteiligungsges. mbH & Co. KG betroffen ist. Die Bernhard Goldkuhle GmbH & Co. KG sei ein seit 110 Jahren erfolgreiches Familienunternehmen. Es decke mit seinen mehr als 150 Mitarbeitern das Leistungsspektrum Industrieanstriche, Betonsanierungen, Malerarbeiten und Wärmedämmverbundsystemarbeiten ab. Im Bereich Industrieanstrich/Korrosionsschutz in Kraftwerken sei die Bernhard Goldkuhle GmbH & Co. KG eines der führenden Unternehmen im westeuropäischen Raum, zurzeit mit Betriebsstätten in Finnland, Schweden und den Niederlanden.

Infos unter www.bernhard-Goldkuhle.com.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hösel: Bernhard Goldkuhle GmbH nicht insolvent


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.