| 00.00 Uhr

Ratingen/Heiligenhaus
Beyer unterstützt Wettbewerb rund um das Parlament

Ratingen/Heiligenhaus. Zum vierten Mal findet der Wettbewerb "Für Freiheit und Demokratie" für alle allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen statt. Unter dem Titel "Transparenz und Verantwortlichkeit - Zukunft der parlamentarischen Demokratie in Deutschland" werden Schüler und Lehrer aufgerufen, sich mit dem Parlamentarismus im gesellschaftlichen und medialen Wandel auseinanderzusetzen. Dabei geht es unter anderem um die Aufgaben, Tätigkeiten und Fragestellungen rund um den "Job" eines Bundestagsabgeordneten. "Ich bin gespannt auf die Arbeiten und Ergebnisse der Schüler", so der Bundestagsabgeordneter Peter Beyer (CDU), der den Schülerwettbewerb unterstützt. Teilnehmen können Schulklassen und Schüler der 9. bis 12. Jahrgangsstufe alleine, in Gruppen oder zusammen mit Lehrenden aller allgemeinbildenden oder berufsbildenden Schularten. Veranstalter ist der Verein "Weltliga für Freiheit und Demokratie - Deutschland", WLFHG, eine Nichtregierungsorganisation, deren Ziel es ist, das friedliche gesellschaftliche Zusammenleben in Freiheit und Demokratie zu fördern und zu bewahren. Als Preis lockt eine Einladung nach Berlin.

Info: "office@wlfd.de" oder auf der Homepage: "http://www.wlfd.de"

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen/Heiligenhaus: Beyer unterstützt Wettbewerb rund um das Parlament


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.