| 00.00 Uhr

Ratingen
Blau-Weiss in Berlin: Orden und Ehre für Merkel

Ratingen. Das Motto des Sessionsordens der Prinzengarde für 2016 ("Wir Dumeklemmer sind bekannt, uns kennt sogar das Kanzleramt") wurde in der Jubiläums-Session (8 x 11 Jahre) umgesetzt. Angela Merkel ist für Ihre Verdienste für Deutschland und Europa während ihrer Regierungszeit von der Prinzengarde blau-weiss in dieser Session zum Ehrenmitglied ernannt, teilt die Garde mit. Im Berlin waren der Präsident der Prinzengarde, Alexander Bös, zusammen mit dem 1. Geschäftsführer Karl Heinz Leciejewicz und mit Peter Dettmer und Erhard Schneider.

Dort sollten die Insignien der Ehrenmitgliedschaft an die Bundeskanzlerin übergeben werden. "Trotz langwieriger zäher Verhandlungen war kein Termin mit der Bundeskanzlerin persönlich während der Session zu ergattern", hieß es anschließend. Aus diesem Grunde übergab die Delegation die Insignien des Ehrenmitglieds, den Sessionsorden (gerahmt), die Ernennungsurkunde und das Ehren-Schiffchen, an den Bundestagsabgeordneten Peter Beyer. Dieser wird diese Insignien noch in dieser Woche an das neue Ehrenmitglied weiterleiten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Blau-Weiss in Berlin: Orden und Ehre für Merkel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.