| 00.00 Uhr

Lintorf
Boogie Woogie lernen beim TuS Lintorf

Lintorf. Ein bisschen sportliche Bewegung nach den jecken Tagen tut gut: Ein Boogie Woogie-Kurs beginnt am 16. Februar im Gesundheitszentrum des TuSFit. Boogie-Woogie ist die Oldschool-Variante des klassischen Rock'n'Roll und wird flacher getanzt als der sportliche Sprungschritt. Es zeichnet sich hauptsächlich durch seine Spritzigkeit und Vielseitigkeit in der Fußarbeit aus, während der Oberkörper des Tänzers meist lässig und ruhig aussieht. Boogie wird von allen Altersgruppen von acht bis 80 Jahre getanzt und gelebt. Am Freitag, 16. Februar, geht es mit einem zehnteiligen Boogie-Woogie-Kurs los. Um 19:30 Uhr haben interessierte Einsteiger die Möglichkeit den Tanz kennenzulernen. Gegen 20:15 Uhr kommen dann die fortgeschrittenen Paare hinzu, um Erlerntes aufzufrischen. Ende des Trainingsabends ist gegen 22 Uhr.

Das Tanzvergnügen findet im Gesundheitszentrum des TuS 08 Lintorf e.V., Brandsheide 30, statt. Der Kurs beinhaltet 10 Boogie-Einheiten, die für TuS-Mitglieder 50 Euro und für Nichtmitglieder 60 Euro kosten. Es sind eigene Hallenschuhe mitzubringen. Alle wichtigen Informationen erhalten Interessierte unter www.tusfit.de oder unter Telefon 02102 / 740050.

Das Team des TuSfit freut sich auf zahlreiche Teilnehmer.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lintorf: Boogie Woogie lernen beim TuS Lintorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.