| 00.00 Uhr

Ratingen
Brachter Straße wird ab Mittwoch wieder freigegeben

Ratingen. Der Abschluss der Baumaßnahme auf der Brachter Straße verzögert sich erneut um wenige Tage. Zwar wurden die ungeplanten Arbeiten im Erdreich, die bereits für eine Verzögerung sorgten, schneller abgeschlossen als gedacht. Allerdings konnten die anschließend notwendigen Asphaltierungs- und Markierungsarbeiten aufgrund der nassen Witterung in den letzten Tagen nicht planmäßig erfolgen. Der Abschluss dieser Arbeiten ist Voraussetzung für die Widerherstellung der Verkehrsinsel sowie der Ampelanlage einschließlich der erforderlichen Induktionsschleifen. Dies wird nun in den nächsten Tagen erfolgen. Die Stadtwerke Ratingen gehen davon aus, dass der Verkehr am Mittwoch, 6. Dezember, wieder normal rollen kann. Bis dahin bleiben die eingerichteten Umleitungen bestehen.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Brachter Straße wird ab Mittwoch wieder freigegeben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.