| 09.47 Uhr

Mehrfamilienhaus in Ratingen
Feuer auf Balkon - Nachbarn alarmieren Bewohnerin

Ratingen. Noch rechtzeitig haben Nachbarn eines fünfgeschossigen Mehrfamilienhauses die Eigentümerin einer Dachgeschosswohnung aufgeweckt. Auf dem Balkon ihrer Eigentumswohnung war am Dienstag um kurz vor Mitternacht unbemerkt ein Feuer ausgebrochen.

Die Feuerwehr wurde gegen 23.45 Uhr in die Cromforder Allee gerufen. Die Frau und ihre Nachbarn konnten den Brand mit mehreren Eimern Wasser beinahe vollständig löschen, bis die Ratinger Feuerwehr ihn endgültig löschte und mit einer Wärmebildkamera die Dachgaube kontrollierte. Die Fensterscheibe zur Wohnung war bereits durch die Hitze geplatzt. 

Die 24 Einsatzkräfte von Berufsfeuerwehr und Freiwilliger Feuerwehr waren bis etwa 1 Uhr beschäftigt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei ist das Feuer wahrscheinlich durch den fahrlässigen Umgang mit glühender Zigarettenasche entstanden sein.

(irz)