| 00.00 Uhr

Ratingen
BU spricht am Stand über "Nette Toilette"

Ratingen. Ums Thema Markttoilette geht es beim nächsten Stand der Bürger-Union auf dem Marktplatz am Samstag, 28. Mai, 10 bis 13 Uhr (Commerzbank/Café Iland-Vogt). Die BU will die Marktoilette unter dem Marktplatz erhalten und sammelt dafür Unterstützungsunterschriften.

In der jüngsten Sitzung des Stadtrates war mit der Mehrheit der CDU und SPD, gegen die Stimmen der Bürger-Union, beschlossen worden, das Projekt "nette Toilette" kurzfristig umzusetzen. Dafür soll die City-Toilettenanlage zum Jahresende geschlossen werden. Eine Schließung der City-Toiletten halten BU und City-Kauf für nicht zumutbar, denn werktäglich werde sie von etwa 150 Bürgern genutzt - an Markttagen sogar bis zu 300 Personen. Bei der "netten Toilette" machen bisher nur wenige Gastronomen mit.

(JoPr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: BU spricht am Stand über "Nette Toilette"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.