| 00.00 Uhr

Kreis Mettmann
Buch gibt Tipps und Rezepte für gesunde Kinderkost

Kreis Mettmann. Der Ratgeber kann über die Verbraucherzentrale bezogen werden. Zentrale Figur ist ein Bär.

Das Essverhalten der Familie zu Hause ist prägend für die Entwicklung von Kindern. Im Alltag ist es jedoch nicht immer leicht, gesunde und abwechslungsreiche Gerichte auf den Tisch zu bringen. Der Ratgeber der Verbraucherzentrale "Bärenstarke Kinderkost. Einfach, schnell und lecker" erläutert, was Kinder wirklich brauchen und wie ihre Bedürfnisse erfüllt werden können. Die Illustratorin Katrin Wiehle hat einen sympathischen Bären entworfen, der mit praktischen Tipps durch das Buch führt und Mut macht auf dem Weg zu einer gesunden Ernährung.

Wie groß sollten die Portionen sein? Ist Süßes erlaubt? Welche Alternativen gibt es zu Kinderlebensmitteln? Der erste Teil des Ratgebers beantwortet die wichtigsten Fragen zum Thema Ernährung für Kinder vom 2. bis zum 14. Lebensjahr. Er bietet Checklisten etwa zu Essgewohnheiten, Lebensmittelauswahl sowie Mahlzeiten in Kita und Schule. Tipps und Hinweise für den Einkauf und die Zubereitung erleichtern das Ausprobieren. Auch die aktive Einbindung des Nachwuchses in die Essenszubereitung ist ein Thema.

Der zweite Teil des Buches besteht aus 100 erprobten Rezepten zum Beispiel für Suppen, Aufläufe oder süße Speisen. Ein saisonaler Obst- und Gemüsekalender hilft bei der Entscheidung, wann welches Gericht auf den Tisch kommt. Der Ratgeber hat 240 Seiten und kostet 12,90 Euro, als E-Book 9,99 Euro.

Bestellmöglichkeiten: im Online-Shop unter "http://www.ratgeber-verbraucherzentrale.de" oder unter Telefon 0211 3809-555. Der Ratgeber ist auch in den einzelnen Beratungsstellen der Verbraucherzentralen und im Buchhandel erhältlich.

(jün)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Mettmann: Buch gibt Tipps und Rezepte für gesunde Kinderkost


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.