| 00.00 Uhr

Ratingen
Bürger diskutieren über Sportstadt Ratingen

Ratingen. Die CDU Ratingen lädt ein zum Bürgerdialog übers Thema Sportstadt Ratingen. Am Mittwoch, 7. September, geht es um 19 Uhr im Angersaal/Stadthalle um die Potenziale des Breiten- und Gesundheitssports. Zu diesem Thema werden Experten aus Sport, Politik und Verwaltung mit den Bürgern diskutieren.

Dazu gehören die Auswirkungen des demografischen Wandels auf das Sportangebot sowie die Auswirkungen einer immer bunter und vielfältiger werdenden Gesellschaft. Auch die Qualität der Hallen und Plätze wird ein Thema sein. Wie sind Politik und Verwaltung hier gefordert, ein gutes und leistungsfähiges Sportangebot sicherzustellen? Dazu sind die Bürger und Bürgerinnen eingeladen, mitzureden, mitzumachen und mitzugestalten. Der Bürgerdialog ist ein Angebot der CDU Ratingen, um zu wichtigen Themen in der Stadt mit den Bürgern in den Dialog zu kommen. Ratingen verfüge über ein großes Angebot im Breiten-, Gesundheits- und Leistungssport: "Das machen mehr als 29.000 Sportler, organisiert in 100 Sportvereinen, eindrucksvoll deutlich." Neben dem Gesundheits- und Fitnessaspekt gewinne der Sport als Faktor für gesellschaftliche Teilhabe immer mehr an Bedeutung - Stichwort Trendsportarten. Gleichzeitig werde unsere Gesellschaft immer bunter, vielfältiger und älter.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Bürger diskutieren über Sportstadt Ratingen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.