| 00.00 Uhr

Ratingen
Bürgerdialog startet morgen in der Stadthalle

Ratingen: Bürgerdialog startet morgen in der Stadthalle
Peter Beyer ist (noch) 46 Jahre alt, gelernter Jurist, Fachanwalt, CDU-Mitglied seit 1996, 2 Kinder (16 und 13). FOTO: red
Ratingen. Der Wahlkampf läuft auf Hochtouren – auch in Ratingen. Deshalb lädt die CDU Ratingen zum Bürgerdialog mit Peter Beyer ein. Er vertritt seit acht Jahren die Interessen von Ratingen, Heiligenhaus, Velbert und Wülfrath im Bundestag.

Am Mittwoch, 6. September, wird Beyer ab 19.30 Uhr sein Programm im Angersaal der Stadthalle, Schützenstraße 1, vorstellen.

Und die Bürger haben Gelegenheit, ihn zu aktuellen bundespolitischen Themen zu befragen. "Bei dem Bürgerdialog wird es um die wichtigsten Punkte im Regierungsprogramm gehen, die auch für die Menschen in unsere Stadt von Bedeutung sind. Dazu zählen, zukunftsfähige Jobs zu ermöglichen, Familien zu unterstützen, Terrorismus und Kriminalität zu bekämpfen sowie Umwelt und Klima zu schützen", so Ina Bisani, stellvertretende Vorsitzende der CDU Ratingen und Moderatorin des Bürgerdialogs. Beyer ist im Bundestag auch Experte für transatlantische Beziehungen, deshalb wird er einen Blick über den Atlantik werfen. Wie sehen die aktuellen Beziehungen zu den USA aus? Und was haben wir hier noch zu erwarten? Auch wird Europa ein Thema sein. Der Zusammenhalt in Europa ist die Voraussetzung für Frieden und Wohlstand in unserem Land.

Der Bürgerdialog ist die Gelegenheit zum Mitreden, Mitmachen und Mitgestalten.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Bürgerdialog startet morgen in der Stadthalle


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.