| 00.00 Uhr

Heiligenhaus
Campus öffnet sich Besuchern

Heiligenhaus: Campus öffnet sich Besuchern
Der Campus in Heiligenhaus möchte sich nach der Fertigstellung nun auch der Öffentlichkeit präsentieren. FOTO: Achim Blazy
Heiligenhaus. Am Dienstag, 4. Juli, lädt der Campus Velbert/Heiligenhaus zum ersten Tag der offenen Tür und zum Einweihungsfest. Von Henry Kreilmann

Die Studierenden auf dem Campus Velbert/Heiligenhaus sind mitten im Semester, eigentlich alles ganz normal. Doch das Besondere: Die Nachwuchs-Ingenieure sind endlich zuhause angekommen. Im März zog der ganze Hochschulbetrieb aus den provisorischen Räumen an der Höseler Straße in den Neubau an der Kettwiger Straße.

Der Bau erfolgte nach Wünschen und Bedingungen der Hochschule. Zentral ist etwa das Multitechnikum, das zwei Etagen hoch ist und Platz bietet für großes Forschungswerkzeug, eine moderne Mensa gehört ebenfalls dazu. Anfang April wurde das neue Haus übergeben und für die Lehre geöffnet. Das neue Haus an der Kettwiger Straße wurde Anfang Mai offiziell übergeben. Schon damals erzählte Hochschulsprecherin Christine Heinrichs, dass immer wieder Bürger anfragten, das Haus besichtigen zu können. Denn der Bau steht nun an präsenter Stelle, die Bürger haben das Wachsen und die Verzögerung verfolgt, bisher hatte allerdings der Lehrbetrieb Vorrang. Jetzt haben sich die Studierenden und das Hochschulteam eingewöhnt, jetzt kann man auch hineinschnuppern, in die Seminarräume, Labore und Hörsäle.

Am Dienstag, 4. Juli, 12 bis 18 Uhr, stehen die Türen offen. "Neben Schülerinnen und Schülern aus den umliegenden Schulen freuen wir uns auch auf zahlreiche Bürger aus Heiligenhaus, die ihren Campus beim Einweihungsfest kennenlernen möchten", heißt es vom Hochschul-Team. Im Rahmen des Einweihungsfestes wird es um 17.15 Uhr eine Tombolaverlosung geben, bei der unter anderem ein iPad als Gewinn winkt. Interessierte können aber vor allem Rundgänge durch die Labore machen und Experimente ansehen, es gibt Infovorträge zu den Studienmöglichkeiten am Campus, dazu gibt es spezielle Angebot rund um die Bewerbung: So macht ein Profifotograf kostenlos Portraitfotos für Bewerbungsmappen. Eine Personalreferentin bietet folgende Workshops zum Thema "Bewerbungen bei Unternehmen" an: Erstellung von Bewerbungsunterlagen, Stolperfallen im persönlichen Interview/Assessment-Center, positive Darstellung im Interview sowie zum Business Knigge. Außerdem bietet die Agentur für Arbeit wieder einen Check der Bewerbungsmappen an.

Wer noch auf der Suche nach einem geeigneten Studienfach ist - dem können vielleicht die Talentscouts der Hochschule Bochum weiter helfen. Wer mit dem Gedanken spielt, Berufsschullehrkraft zu werden, der bekommt dazu weitere Informationen beim Zentrum für Lehrerbildung der Hochschule. Darüber hinaus werden zahlreiche Kooperationsfirmen für die dualen Studiengänge auf einer großen Jobbörse vertreten sein. Schüler haben an den Messeständen die Möglichkeit, sich über Ausbildungsberufe im Rahmen des dualen Studiums zu informieren. Es werden dort übrigens noch Last-Minute-Plätze für das kommende Wintersemester 2017/2018 angeboten als auch schon Plätze für das kommende Jahr. Eine Auswahl beteiligter Firmen informiert an ihren Ständen über Ausbildungsangebote mit Studienmöglichkeit.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heiligenhaus: Campus öffnet sich Besuchern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.