| 00.00 Uhr

Hösel
Chorverband ehrt verdiente Sänger

Hösel. Stattliches Jubiläum: Ein Mitglied aus Velbert ist bereits seit 80 Jahren aktiv dabei.

Im voll besetzten Haus Oberschlesien in Hösel wurden jetzt die Sänger langjähriges Singen im Chorverband NRW geehrt.

Die erste Vorsitzende des Sängerkreises Niederberg, Silvia Tyra, begrüßte die vielen Gäste, Jubilare und jugendlichen Sänger von CrissCrossKids + Teens unter der Leitung von Markus Stollenwerk sowie den Ratinger Kinder- und Jugendchor unter der Leitung von Edwin Pröm, welche die gesamte Feierstunde musikalisch sehr anspruchsvoll umrahmten. Der Kinderchor "CrissCross" begann mit einem Lied aus dem Film "Die Kinder des Monsieur Mathieu". Elf Kinder- und Jugendliche aus den beiden Chören wurden für fünf- oder zehnjährige Mitgliedschaft in ihrem Chor von der Kreisjugendreferentin Brigitte Falke-Schürmann geehrt. In der Kategorie Frauenchöre wurden drei Damen für 25-jähriges und zwei Damen für 40-jähriges Singen im Chor geehrt.

Bei den Männerchören ging die Spannweite von 25 Jahre bis unglaubliche 70- und gar 80-jährige Mitgliedschaft in einem Chor. Zwei Herren wurden für 25- jähriges Singen ausgezeichnet. Für 40-jähriges Mitwirken wurden vier Sänger auf die Bühne gebeten. 50 Jahre singen sechs Herren im Kreis Niederberg, acht Jubilare erhielten die goldene Anstecknadel für 60 Jahre Mitgliedschaft, drei Herren wurden für 65 Jahre Chorzugehörigkeit geehrt.

Die Spitze erreichte Georg Schubert vom MGV Concordia Heiligenhaus mit 70 Jahren, der jedoch noch getoppt wurde von Paul Rhein von der Männer-Chorgemeinschaft Velbert, der mit 80-jähriger Chormitgliedschaft noch äußerst rüstig die Ehrung entgegen nahm.

In der Kategorie "Sonderehrung" wurde Jens Lemke vom MGV Gruiten für 25 Jahre Arbeit als Pressereferent geehrt. Eine Doppelehrung für 20 Jahre Kreisjugendreferentin im Sängerkreis Niederberg und für die "jahrzehntelange engagierte musikalische Arbeit mit Kindern" (seit 1984 im von ihr mit gegründeten Ratinger Kinder- und Jugendchor) erhielt Brigitte Falke-Schürmann - eine Auszeichnung von der Chorjugend und vom Chor-Verband NRW in Gold. Der Ratinger Kinder- und Jugendchor sang Melodien aus dem Musical: "Die Schöne und das Biest", sehr verinnerlicht das "Ave verum" von Mozart, sowie frisch und fröhlich "An hellen Tagen" von Gastoldi.

(werd)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hösel: Chorverband ehrt verdiente Sänger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.