| 00.00 Uhr

Ratingen
Christoph Kaiser löst Henning Balka bei den Lions ab

Ratingen. Zwei Serviceclubs mit jahrzehntelanger Tradition agieren in Heiligenhaus: die Lions und die Rotarier. Nur wenige Berührungspunkte haben sie, obwohl beide im Dienste der Gesellschaft aktiv sind. Einzig bekannt ist der erfolgreiche Arbeitskreis Jugend. Das soll sich behutsam ändern. Dr. Christoph Kaiser übernahm die Präsidentschaft des Lions Clubs Velbert-Heiligenhaus von Michael Balka. Sein Anliegen ist es mehr Gemeinsamkeit und Synergien mit dem benachbarten Club zu schaffen.

Der designierte Präsident des Rotary Clubs Velbert, Reinhard Schulze Neuhoff, steht der Gemeinsamkeit sehr offen gegenüber. Ein weiterer Schwerpunkt des künftigen Präsidenten Kaiser wird das Thema "Mund auf" sein. Patienten des Zahnarztes Kaiser kommen zu Wort. Die Präsidentschaft verspricht bunt und vielseitig zu werden. Nächster Termin ist am kommenden Donnerstag. Die Jugendfeuerwehren Heiligenhaus und Velbert bekommen Spendengeld.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Christoph Kaiser löst Henning Balka bei den Lions ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.