| 00.00 Uhr

Heiligenhaus
Club-Flohmarkt läutet die Sommerpause ein

Heiligenhaus. Es ist ein Fest für Schnäppchenjäger: Wenn der Heiligenhauser Club im Sommer zum großen Flohmarkt vor dem Club einlädt, dann wird der Termin auch zum großen Treffpunkt, wie auch gestern wieder.

Bereits seit Juni konnten sich Menschen für einen Stand anmelden - und seitdem auch schon Trödelware zusammen tragen. Dem geht oftmals eine große Aufräumaktion zuhause voraus, Keller, Dachböden, Schränke, nichts ist sicher. Angesammelt hat sich dort vieles, was man selbst nicht mehr braucht, was andere aber vielleicht noch gebrauchen könnten.

Also wurden gestern die kleinen Schätze und großen Errungenschaften auf die Wiese an der Hülsbecker Straße getragen - und so gehörte stöbern, feilschen und töttern an den wieder zahlreichen Ständen einfach dazu.

Mit dem Flohmarkt verabschiedete sich der Club dann auch fast schon in die Sommerferien, bevor es in die Stadtranderholung geht. Am Mittwoch, 12. Juli, spielen die schottischen Folk-Musiker von Barluath noch einmal auf, und am Donnerstag, 13. Juli, tanzen die Kleinen ab 16 Uhr in der Kinderdisco ordentlich in die Ferien.

Beim Sommerflohmarkt im Club am Sonntag, konnte man dabei fast alles feilbieten, was in Haus und Garten, gebraucht werden kann, darunter Spielzeug, Kleidung, Haushaltswaren, Bücher und noch etliches mehr.

Wer den Termin verpasst hat, der kann sich schon jetzt die folgenden Termine für Schwerpunkt-Flohmärkte vormerken: wie etwa der Frauenbörse, die zwei mal stattfindet und bei der es "alles für die Frau gibt", der nächste Termin ist Mittwoch, 15. November, 18 bis 21 Uhr (Anmeldung, ab Freitag 20. Oktober, 16 Uhr).

Noch öfter gibt es die Kinderflohmärkte, am Sonntag, 17. September, 12 bis 16 Uhr (Anmeldung ab 8. September), am Sonntag, 15. Oktober, (Anmeldung ab 6. Oktober) und Sonntag, 3. Dezember, (Anmeldung ab 24. November), jeweils von 12 bis 16 Uhr.

(sade)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heiligenhaus: Club-Flohmarkt läutet die Sommerpause ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.