| 00.00 Uhr

Ratingen
Container in Ost wurden abgezogen

Ratingen. Ost (RP) Im Rahmen der Umsiedlung des Edeka-Marktes in die Maschinenfabrik und des nötigen Ausbaus der Oststraße wurde der Wertstoff-Depotcontainerstandort Oststraße abgezogen. Wie die Kommunalen Dienste mitteilen, stehen in Ost Ausweichstandorte für die Abgabe von Altpapier, Glas und Altkleider zur Verfügung: Homberger Straße in Höhe Hausnummer 53, Hegelstraße Höhe Hausnummer 16, Auf der Aue 14 (Parkplatz), Bruchstraße 22, Eisenhüttenstraße Höhe Hausnummer 10 und Hausnummer 56 und Formerstraße 2 (Kleingärten).

Die Stadt bittet die Anlieger, auf die genannten Plätze auszuweichen. Darüber hinaus soll der Leerungsrhythmus für die Wertstoffe erhöht werden, um das Volumen des entfallenen Depotcontainerstandortes Ost aufzufangen. Nach dem Ende der Baumaßnahme Oststraße wird ein Nachfolgestandort bekannt gegeben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Container in Ost wurden abgezogen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.