| 10.53 Uhr

Ratingen
Ein Klavier für vier Hände

Daniela Schwarz & Heinz-Jacob Spelmans spielen im Medienzentrum Ratingen
Können sich auf engem Raum virtuos arrangieren: Daniela Schwarz und Heinz-Jacob Spelmans, die seit 2005 als Klavierduo auftreten. FOTO: privat
Ratingen. Daniela Schwarz und Heinz-Jacob Spelmans spielen im Medienzentrum.

Am Samstag, 19. September, ist das Klavier-Duo Daniela Schwarz und Heinz-Jacob Spelmans um 18 Uhr zu Gast im Medienzentrum am Peter-Brüning-Platz. Seit Anfang 2005 konzertieren Daniela Schwarz und Heinz-Jacob Spelmans als Klavier-Duo mit Programmen für Klavier zu vier Händen - sowohl an zwei Flügeln als auch an einem. Sie bevorzugen dabei Werke, die eigens für das vierhändige Klavierspiel komponiert wurden.

Beim vierhändigen Klavierspiel handelt es sich um eine besondere Form der Kammermusik: Die beiden Musiker teilen sich ein Instrument und müssen sich auf engem Raum arrangieren. Durch die vollkommen anderen Anforderungen gegenüber der solistischen Klavierliteratur werden die klanglichen und technischen Grenzen des Instrumentes erweitert. Auf dem Programm im Medienzentrum stehen "Sonate in C-Dur für Klavier zu vier Händen, KV 521" von Wolfgang Amadeus Mozart, "Bilder aus dem Osten für Klavier zu vier Händen, op. 66, Sechs Impromptus" von Robert Schumann, "Fantasie in f-moll für Klavier zu vier Händen, op. 103, D 940" von Franz Schubert, "Legende op. 59 für Klavier zu vier Händen, Nr. 10 in b-Moll" von Antonin Dvorak und "Ungarische Tänze für Klavier zu vier Händen" von Johannes Brahms.

Karten gibt es für zehn Euro im Kulturamt und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Reservierungswünsche werden unter Telefon 02102/5504104/-05 entgegengenommen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Daniela Schwarz & Heinz-Jacob Spelmans spielen im Medienzentrum Ratingen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.