| 00.00 Uhr

Ratingen
Deko für die Tour de France

Ratingen. So langsam nehmen die Dekorationen für die Tour de France am 2. Juli Fahrt auf. Seit Mitte der Woche stellen die Mitarbeiter des Bauhofs künstlerisch gestaltete Fahrräder im gesamten Stadtgebiet auf. Insgesamt sind es 44 Räder, die von Schülern dekorativ verschönert wurden. Bis Mitte nächster Woche sollen alle stehen.

Die ersten wurden bereits vor der evangelischen Stadtkirche und in Ratingen Ost an der Kreuzung Homberger-/Fester Straße gesichtet. Damit die gutén Stücke nicht wegkommen, werden sie mit Schlössern oder Kabelbinder gesichert.

Ab Donnerstag können die Ratinger dann über die schönsten Räder abstimmen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Deko für die Tour de France


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.