| 00.00 Uhr

Ratingen
Der Nachwuchs singt zum Schuljahresende

Ratingen. Am kommenden Sonntag, 21. Juni, lädt der Kinder- und Jugendchor unter Leitung von Edwin Pröm um 17 Uhr zum Sommerkonzert in den Ferdinand-Trimborn-Saal, Poststraße 23, ein. Das Konzert unter dem Motto "Estate furiosa" ist eine der zahlreichen musikalischen Darbietungen zum bundesweiten "Tag der Musik". Der Eintritt ist frei.

Das Konzert wird durch die Ratinger Spatzen und den Eduard-Dietrich-Chor eröffnet. Die Jüngsten in der Chorarbeit der Musikschule steigen in die Manege des weltberühmten "Zirkus Furioso". Dort geht es drunter und drüber. Der Zirkusdirektor ist am Rande eines Nervenzusammenbruchs. Seine wunderschöne Assistentin Bella Stella ist plötzlich verschwunden, Bär Bruno ist aus seinem Fell gefahren, ein Tiger ist ausgebrochen, und der Clown August möchte nicht lustig sein. Nur die Akrobatin Graziosa schwebt in gewohnter Professionalität auf dem Hochseil im Trimborn-Saal. Der Fakir Fanfalo legt auf seinem Nagelbrett eine Rumba hin, und die Dressurpferde zeigen ihre Künste. Eine harte Vorstellung für Zirkusdirektor Pimpelmoser mit einem furiosen Ende!

Im zweiten Teil des Konzertes präsentieren der Konzert- und Jugendchor Musik verschiedener Genres. Das italienische Madrigal ist mit "L´Innamorata" von Giovanni Gastoldi zu hören. Um sich sprachlich schon mal auf die bevorstehenden Urlaubsreisen einstellen zu können, geht es weiter mit französisch sprachigen Stücken aus dem Film "Die Kinder des Herrn Mathieu". Wer gerne zu den Briten auf die Insel fährt, kann seine Englischkenntnisse mit "Dancing Queen" von ABBA, "Right here waiting for you", "Memory" aus dem Musical "Cats" oder Stücken aus dem Musical "Wicked" auffrischen. Einen solistischen Beitrag gibt es von Viola und Cäcilia Meinl. Am Flügel werden die Chöre und Solisten von Sandra Schlomann begleitet. Dieses Konzert wird zudem Gelegenheit bieten, einige Chormitglieder für ihre zum Teil zehnjährige Mitgliedschaft im Kinder- und Jugendchor offiziell zu ehren.

Auch schon vorher gibt es zum Tag der Musik einige Darbietungen. Heute, 17. Juni, ab 10 Uhr werden Schüler der Musikschule am Innenstadt-Gymnasium verschiedene Musikstücke an unterschiedlichen Orten im Schulgebäude präsentieren. Am Freitag, 19. Juni, um 18 Uhr, startet im Trimborn-Saal das Fachbereichskonzert Gitarre und Harfe. Am Samstag, 21. Juni, und Sonntag, 22. Juni, werden sich in verschiedenen Kirchen im Stadtgebiet Musikschüler mit ihren Instrumenten an den Gottesdiensten beteiligen.

(kr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Der Nachwuchs singt zum Schuljahresende


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.