| 00.00 Uhr

Heiligenhaus
Die neue Packetstation steht bald auf dem Basildonplatz

Heiligenhaus. Die Packstation der DHL soll zukünftig auf dem westlichen Teil, an der Einfahrt des Basildonplatzes, stehen. "Es geht um die halbrunde Fläche hinter dem Gelände des ehemaligen Hauses der Kirche und Rewe", erklärte Bürgermeister Jan Heinisch im Haupt- und Finanzausschuss.

Ein Datum konnte er allerdings noch nicht nennen, nur: "Alle beteiligten Seiten sind bemüht, dieses Problem schnell zu beheben." Man stehe in engem Dialog mit der DHL. Politische Beschlüsse seien für die Entscheidung nicht mehr notwendig. Zuvor hatte die CDU-Fraktion das Thema noch einmal auf die Tagesordnung gesetzt, denn die DHL hatte wie berichtet die Packstation am alten Standort, dem Parkplatz Kettwiger-/Westfalenstraße, für die Stadt überraschend abgebaut.

"Der Mietvertrag ist zum 31. Dezember gekündigt worden, da wir den Platz für Parkraum brauchen und die DHL ihrerseits an einer Erweiterung der Station interessiert ist. Wir haben keinen sofortigen Abbau gefordert, im Gegenteil, wir hätten noch ein Auge zugedrückt, bis der Ersatz errichtet worden wäre", erklärte der Bürgermeister. Über den neuen Standort sei man sich nun einig, nun müsse dieser aber noch mit Strom und einem Telefonanschluss versorgt werden. Die Packstation hätte dort schon viel eher stehen können, ergänzte Heinisch, jedoch sei der Platz bis vor kurzem noch nicht vollständig verkabelt gewesen.

"Es fallen keine Parkplätze weg, und der Standort ist für Kunden als auch Anlieferverkehr der DHL gut erreichbar." Heinisch erinnerte zudem daran, dass es für die Wirtschaftsförderung ein "großer Kampf" gewesen sei, überhaupt eine Packstation nach Heiligenhaus zu bekommen und eine Veränderung der Zuständigkeiten zu erreichen. Hetterscheidter hatten da noch nach Velbert gemusst, um ein Paket abzuholen.

Was die Öffnungszeiten der hiesigen Poststelle betrifft, konnte die Stadtverwaltung keine Neuigkeiten präsentieren. Pakete, die an die Packstation hätten geliefert werden sollen, sind derzeit nicht aufzufinden, berichtete Volker Ebel.

(sade)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heiligenhaus: Die neue Packetstation steht bald auf dem Basildonplatz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.