| 12.02 Uhr

Ratingen
Diebe geschnappt: Zeugen riefen die Polizei

Düsseldorf. Mit Hilfe von Zeugen konnte die Polizei zwei Diebe dingfest machen, die am vergangenen Dienstag Waren aus zwei Drogeriemarkt-Filialen in Mitte und Lintorf entwendet hatten.

Gegen einen 25-jährigen Duisburger lag bereits ein Haftbefehl vor, sein 24-jähriger Komplize wurde später wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Täter hatten am Dienstagmittag gegen 12.50 Uhr die 57-jährige Kassiererin eines Geschäftes an der Düsseldorfer Straße überrascht. Aus den Personalräumen der Filiale nahmen sie einen kompletten Stahlschrank mit, in dem sich neben persönlichen Sachen der Verkäuferin auch Tabakwaren und Telefonkarten befanden. Die beiden Männer flüchteten mitsamt Stahlschrank in einem Pkw, wurden aber von einem Zeugen beobachtet. Die Polizei wurde eingeschaltet.

Auf der Wache gingen außerdem Anrufe von Bürgern ein, die auf einem Parkplatz am Kreuzerkamp zwei Männer beobachteten. Die Täter brachen gerade einen Stahlschrank auf. Die Polizei konnte die Männer festnehmen. In einem Gebüsch lag der aufgebrochene Schrank, im Fahrzeug fanden die Beamten den Rest der Beute, die zum Teil von einem Diebstahl am Dienstagmorgen stammte. Aus einer Drogeriemarktfiliale am Konrad-Adenauer-Platz hatten die Täter ebenfalls Waren gestohlen. Das Fahrzeug und die Beute wurden sichergestellt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Diebe geschnappt: Zeugen riefen die Polizei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.