| 15.50 Uhr

Ratingen
DKV Euro Service: Trautmann führt bald allein die Geschäfte

Düsseldorf. Alexander Trautmann (51) wird ab dem 1. April den DKV Euro Service alleine führen. Das Düsseldorfer Unternehmen, das zu Beginn des Jahres 2011 an die Balcke-Dürr-Allee ziehen wird, ist nach eigenen Angaben der europäische Marktführer für Tank- und Servicekarten im Transportgewerbe.

Eckhard Köhn, seit Juli 2008 beim DKV und bislang Co-Geschäftsführer, verlasse das Unternehmen im gegenseitigen Einvernehmen. Der DKV Euro Service befindet sich im Umbruch und will Strukturen anpassen.

Trautmann ist bereits im achten Jahr in der Geschäftsführung tätig. Das Unternehmen erwirtschaftete im Jahr 2008 einen Umsatz von rund 4,6 Milliarden Euro und ist in mehr als 40 Ländern vertreten. Der DKV beschäftigt europaweit über 550 Mitarbeiter. Die Stadt Ratingen hatte im Kampf um einen neuen Standort für den DKV das Rennen gemacht. Düsseldorf ging leer aus.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: DKV Euro Service: Trautmann führt bald allein die Geschäfte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.