| 00.00 Uhr

Ratingen
Drei Virtuosen zu Gast im Buchcafé

Ratingen. Das Trio Candeiro spielt in der Reihe "Tragödchen" an der Gruitstraße

Außergewöhnliche Gitarrenklänge gibt es am morgigen Donnerstag, ab 20 Uhr, im "Tragödchen" des Buchcafés Peter und Paula an der Grütstraße zu hören und zu bestaunen. Das Trio Candeiro wartet ab 20 Uhr im Buch-Café Peter & Paula mit ausgefeilten Arrangements und Improvisationen auf. Das Repertoire der drei Musiker Werner Kiefaber, Gerhard Kloyer (beide Gitarre) und Boris Becker (Percussion) besteht zum größten Teil aus eigenen Kompositionen. Doch auch Stücke von Baden Powel, Egberto Gismonti, Ralph Towner und Andrew York sind Teil des Programms und wurden neu arrangiert.

Werner Kiefaber war Leiter der Seminare für brasilianische Gitarre in Salvador/Bahia (Brasilien) und ist Bühnenmusiker an verschiedenen Theaterhäusern. Gerhard Kloyer hat an der Musikhochschule Würzburg und an der Folkwangschule Essen Gitarre studiert. Boris Becker hat mit Peter Horton, Angelo Branduardi, Brother Act und Pat Garcia gespielt. Wenn er nicht als Percussionist durch Europa tourt, ist er als Musiktherapeut tätig.

In dem literarischen Teil liest Bernhard Schultz aus dem humorvollen und romantischen Roman "So wirst du stinkreich im boomenden Asien" von Mohsin Hamid.

Wie immer findet das Konzert im Buch-Café Peter & Paula, Grütstraße 3-7 in Ratingen, statt. Informationen unter Telefon 02102 26095 oder www.buch-cafe.com.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Drei Virtuosen zu Gast im Buchcafé


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.