| 00.00 Uhr

Heiligenhaus
DRK ehrt Peter Wiemer mit Verdienstmedaille

Heiligenhaus. Der Bereitschaftsleiter ist in der Flüchtlingshilfe aktiv.

Peter Wiemer, Bereitschaftsleiter des DRK Heiligenhaus, hat sich in ganz besonderem Maße in der Notunterkunft (NUK) "Waldschlösschen" in Velbert-Neviges engagiert. Er setzte sich besonders stark im Vorfeld der Inbetriebnahme ein, indem er die Räumlichkeiten für die Unterbringung abnahm und die gesamte Koordination für die Einrichtung leitete. Gleichzeitig war er über Wochen Bindeglied zwischen den Flüchtlingen, den Helfern der eigenen Organisation, der Stadt Velbert und der Bezirksregierung sowie weiterer Beteiligter. Die NUK Velbert-Neviges war die erste Notunterkunft im Kreis Mettmann, die vom DRK-Kreisverband Mettmann betreut wurde, sodass es große logistische Anforderungen gab.

Wiemer schaffte in Zusammenarbeit mit dem DRK Wülfrath klare Strukturen, an denen sich die nachfolgenden Notunterkünfte orientiert haben. Er war an der Umgestaltung der Unterkunft beteiligt mit dem Ziel, diese winterfest zu machen. Auch bei der zügigen, umfangreichen Personalgewinnung und Einarbeitung war Wiemer maßgeblich beteiligt. Dabei war es immer sein Schwerpunkt, die zahlreichen Ehrenamtler entsprechend ihrer Ausbildungen zu positionieren. "Sein Einsatz ging zeitlich, körperlich und emotional weit über einen Routineeinsatz eines ehrenamtlichen Helfers hinaus", wofür der Kreisvorsitzende des DRK, Norbert Danscheidt, Wiemer dankbar ist. Als Anerkennung für das Engagement hat der Präsident des Landesverbandes, Hans Schwarz, Peter Wiemer die Verdienstmedaille des DRK-Landesverbandes Nordrhein verliehen. Seitens des örtlichen DRK gratulierte Vorstandsmitglied Thorsten Thus seinem Bereitschaftsleiter: "Peter Wiemer ist einer unserer größten Aktivposten, der sich seit vielen Jahren für das DRK in Heiligenhaus einsetzt. Wir freuen uns sehr für ihn über diese hohe Auszeichnung des DRK und hoffen natürlich, dass Peter Wiemer uns noch lange erhalten bleibt."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heiligenhaus: DRK ehrt Peter Wiemer mit Verdienstmedaille


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.