| 00.00 Uhr

Ratingen
Düsseldorfer Straße bleibt weiter gesperrt

Ratingen: Düsseldorfer Straße bleibt weiter gesperrt
Die Düsseldorfer Straße in Ratingen bleibt weiterhin gesperrt. FOTO: Joachim Preuß
Ratingen. Die Düsseldorfer Straße sollte am Montag wieder freigegeben werden - doch die Witterung habe die Arbeiten verzögert, so die Stadt gestern auf Anfrage der RP. Neuer Termin ist Mittwoch, 13. Dezember, 7 Uhr. Die Sparkasse HRV als Hauptsponsor des Weihnachtsmarktes stellt nun einen Kleinbus zur Verfügung, der an den Markttagen (Dienstag und Donnerstag) von 9 bis 14 Uhr sowie freitags von 11 bis 19 Uhr gratis von der Haltestelle Weststraße in die City (und zurück) befördert. Haltepunkt ist der Durchgang zwischen Sparkasse und AOK an der Minoritenstraße. Der Gratis-Rikscha-Shuttle ist bis 23. Dezember samstags und sonntags unterwegs.
(JoPr)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Düsseldorfer Straße bleibt weiter gesperrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.