| 00.00 Uhr

Ratingen
Ebert-Realschule öffnet die Türen

Ratingen. Die jetzigen Viertklässler und ihre Eltern sind für Samstag, 9. Januar von 10 bis 14 Uhr eingeladen, die Friedrich-Ebert- Schule, Philippstraße 30, zu besichtigen und sich über die Besonderheiten dieser einzigen Ganztagsrealschule in Ratingen zu informieren. Unter dem Motto "Mach doch einfach mit!" können Besucher von 10 bis 14 Uhr die Arbeit aller Fachbereiche im direkten Gespräch mit Schülern, Lehrern und Eltern informieren und das vielfältige Angebot an Arbeitsgemeinschaften kennenlernen. So informiert der Fachbereich Mathematik über sein Nachhilfeprojekt "Schüler helfen Schüler", der Fachbereich Englisch bietet eine Lernwerkstatt an, die von Schülern der 5. Klasse betreut wird, der Fachbereich Geschichte geht mit den Besuchern auf eine Reise ins Mittelalter und kocht mit ihnen zusammen einen Eintopf aus dieser Zeit, der Fachbereich Sport bietet Sportstationen an, die Fachbereiche Chemie und Physik zeigen Versuche, u.a. werden Schaumküsse vergrößert und Dauerlutscher hergestellt, der Fachbereich Informatik bietet Einblicke in die Bildbearbeitung am Computer und der Fachbereich Französisch bietet exemplarisch eine Unterrichtsstunde an. Für das leibliche Wohl hat die Schulmensa geöffnet.

Die Realschule liegt im Herzen der Stadt und ist gut an den öffentlichen Verkehr angeschlossen. Sie ist eine Ganztagsrealschule und hat ihre Schwerpunkte im naturwissenschaftlichen, sportlichen und künstlerischen Bereich.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Ebert-Realschule öffnet die Türen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.