| 00.00 Uhr

Ratingen
Einbrecher sind in West, Ost und Süd aktiv

Ratingen. Drei Einbrüche meldete die Polizei Ratingen. In der Nacht zu gestern verschafften sich ein oder mehrere Täter über eine mit Werkzeuggewalt aufgehebelte Tür Zugang zu den Geschäftsräumen einer Bäckerei am Berliner Platz in West. Aus dem Objekt verschwand nach ersten Erkenntnissen Bargeld in noch nicht genau bekanntem Wert.

An der Neanderstraße in Ost gelangten bislang unbekannte Täter durch eine rückwärtige Terrassentür in ein Einfamilienhaus und durchsuchten dieses delikttypisch. Angaben zum erbeuteten Diebesgut konnten noch nicht gemacht werden. Der Einbruch geschah in der Zeit von Mittwoch, 11 Uhr, bis Montag, 23.30 Uhr.

In der Nacht zu gestern kam es zu einem Einbruch in ein Wohnhaus in einer Außenbürgerschaft in Ratingen-Süd. Unbekannte nutzten ein auf "Kipp" stehendes Fenster, um in das Haus einzusteigen und aus diesem anschließend mehrere hundert Euro Bargeld zu entwenden.

Sachdienliche Hinweise von eventuellen Zeugen nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102/ 9981-6210, jederzeit entgegen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Einbrecher sind in West, Ost und Süd aktiv


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.